Herausragende Bücher 2016

In der Liste auf dem Blog von Peter Bouscheljong finden sich auch zwei der neuen roughboooks:

  • Pierre Guyotat; Herkunft (Diaphanes Verlag)
  • Paul B. Preciado; Testo Junkie (b_books)
  • Erin Moure; O Cadoiro (roughbooks)
  • Pjotr Pawlenski; Der bürokratische Krampf und die neue Ökonomie politischer Kunst (Merve Verlag Berlin)
  • Jacques Rancière; Politik und Ästhetik (Passagen Verlag)
  • Daniel Bensaid; Ein ungeduldiges Leben (LAIKA Verlag)
  • Andrew Duncan; Radio Vortex (Brüterich Press)
  • Georges Didi-Huberman; Atlas oder die unruhige Fröhliche Wissenschaft (Wilhelm Fink)
  • Rosmarie Waldrop; Ins Abstrakte treiben (Edition Korrespondenzen)
  • Samuel Beckett; Wünsch Dir nicht, daß ich mich ändere (Suhrkamp Verlag)
  • Tom McCarthy; Satin Island (Deutsche Verlags-Anstalt)
  • Robert Kelly; Die Sprache von Eden (roughbooks)
  • Cyrus Console; Brief Under Water (Brüterich Press)
  • Sophie Wahnich; Freiheit oder Tod (Matthes & Seitz Berlin)
  • Georges Didi-Huberman; Schlagwetter (Konstanz University Press)

 

Herausragende Bücher 2016

Werbeanzeigen