Monika Rinck stellt übrigens am Freitag Abend in Stockholm die Hypnose-Übersetzungen vor, und Magnus wird die Originale lesen, dazu Violinistinnen und wir versuchen im Publikum eine poetisch-hypnotische Trance auszulösen

https://www.goethe.de/ins/se/sv/ver.cfm?fuseaction=events.detail&event_id=20872805

Hypnose für Zuhause:

http://roughbooks.ch/books/roughbook039magnus-williamollsonhomullus-absconditus-hypno-homullus.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s