Bruno Steiger: Letzte Notizen 119

Wenn ein Löwe sprechen könnte, wäre er ein Mensch.
Nicht einmal Löwen könnten ihn verstehen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Bruno Steiger: Letzte Notizen 119

  1. Konstantin Ames sagt:

    Ist das eine Reaktion auf Sibylle Lewitscharoffs Romanneuling „Blumenberg“? Der eröffnet mit einer Epiphanie des gleichnamigen Philosophen; er sieht einen Löwen und übersieht eine Verehrerin unter seinen Studentinnen. Falls dem so sein sollte: gelungen. Und mir fällt dazu gerade ein: „vielleicht mehr als 2,7 kg wiegen; mehr und mehr davon – wovon? – verlieren und nicht müde werden.“

  2. bruno steiger sagt:

    Lieber Konstantin Ames, der Spruch ist eine kleine Dehnung des Wittgenstein-Zitats, das gestern in der NZZ innerhalb einer schönen Rezension von Lewitscharoff zu lesen war. Könnte bedeuten: Auch ich koche (zuweilen) nur mit (heissem) Wasser.
    gruss!

    1. Konstantin Ames sagt:

      Lieber Bruno Steiger, Sie haben wenigstens heißes Wasser; was vielleicht darauf deutet, dass Geduld (noch) nicht zu meinen hervorstechenden Eigenschaften gehört.

      Gruß zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s