Bruno Steiger: Letzte Notizen 103 (Skala A / 5)

Ein Sommertag im April, das Repertoire möglicher Bauchentscheide ausgeschöpft, jeder Kommentar dazu überflüssig. Wer gleichwohl Stellung bezieht, steht ausserhalb aller vom common sense gezogenen Grenzen. Psychisch ist das zu verkraften, in sozialer Hinsicht wirkt es sich verheerend aus. Da hilft nur Eis. Eimerweise Eis, Speiseeis, in allen vorstellbaren Aromen ausser Schlehdorn, „tutto tranne prugnolo“, wie es bei Montale heisst. Die Eimer bleiben ebenso unangetastet wie der Entschluss, solche Dinge als „erledigt“ zu betrachten und sich ab sofort nur noch jenen Problemen zu widmen, die die Bezeichnung Problem auch wirklich verdienen. Ob zu Recht oder zu Unrecht, ist dabei von minderem Interesse.

Advertisements

3 Kommentare zu „Bruno Steiger: Letzte Notizen 103 (Skala A / 5)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s