Letzte Notizen 56 (Notiz für Jan W. und Anja U.) – Bruno Steiger

Radelnde Knaben im Hof des Frauenklosters.
Jauchzend entledigen sich die Nonnen ihrer Tracht.
An der Aussenseite der gemauerten Diagonale des Hofs das
Tröpfeln einer in Sonnenöl getauchten Jeanshose.
Unten in ihrem Kellerabteil eine namenlose Äbtissin beim Falten
von rund vierundzwanzig Papierflugzeugen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Letzte Notizen 56 (Notiz für Jan W. und Anja U.) – Bruno Steiger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s