A Poem A Day – Ulf Stolterfoht

Ulf Stolterfoht: das folgende

beruht wie so vieles auf einem verhör. gestalt seines werdens
mischt es entsprechend verlustig gehalt mit verdank: sein
bestand. es erscheint fehlerhaft und birgt wie so manches
nichts weniger als ein sekret. erinnerung aber kann listen

erstellen oder entziehn. ihr enzym. dies vorneweg. nun also
erste auflösung nach re: in fallgewicht steckt fassung. kul-
tur und zucht schmeckt rasse erbig. aber: im los port s sucht
mund das wort das schrift auslöst. formaler schmied firmiert

als bindeglied zu „ranke“. (– wie die erinnerung beschaffen
war? flach! wie also wurde sie verdichtet? tiefer noch treibt
sich der docht in die weiche / der dorn riecht die wunde usw.):
schwere abstoßung. dann zweite sogenannte hohe auflösung nach

er: blasser brecht der dachse wägenswertes gattern. röter.
und barmet den kecken zengeln die nährung. (in satzpflicht
genommen. ergo unfreiwillig gnomisch.) fürwahr eine enor-
me leistung obschon obszöne lücken klaffen. obs fruchtet

Quelle: Ulf Stolterfoht, fachsprachen I-IX, Urs Engeler Editor, Basel/Weil am Rhein 1998/2005 UUlf Stolterfoht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s